Brandfälle

Hartes Urteil17-jähriger Flüchtling zündet Unterkunft an und muss für fünf Jahre ins Gefängnis

Mittwoch, 14.09.2016, 12:50

In Winsen brennt eine Unterkunft für junge Flüchtlinge. Es gibt keine Verletzten, doch das Gebäude wird völlig zerstört. Nun wurde ein 17-jähriger Bewohner vom Amtsgericht Winsen zu fünf Jahren Haft verurteilt. weiterlesen



Nachrichten Bingen
08.09.2016

Nach Brand in Binger Flüchtlingsheim: Mann aus Syrien zu vier Jahren Haft verurteilt

BINGEN-SPONSHEIM – Fünf Monate nach dem Brand in einem Flüchtlingsheim in Bingen ist ein syrischer Bewohner der Unterkunft wegen schwerer Brandstiftung zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Weiterlesen


Lange Haftstrafen nach Brandanschlag in Altena

Von Heinz Krischer

Das Landgericht Hagen hat am Montagnachmittag (12.09.2016) zwei junge Männer verurteilt, die im Oktober vergangenen Jahres Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Altena im Sauerland gelegt hatten. Der Haupttäter muss wegen schwerer Brandstiftung für sechs Jahre ins Gefängnis, sein Helfer wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt. weiterlesen