Demokratie Missbrauch

 

 Sozialismus – der Wolf im Schafspelz? (Math. 5/17)

Immer wieder wird von den Parteien da Wort Demokratie in den Mund genommen. Während die Linken bei allen Initiativen und Abstimmungen Schlagkräftig zum „das verstösst gegen die Demokratie“ oder „das verstösst gegen den Rechtsstaat“ ausholen, wollen sie uns jedoch gleichzeitig unserer demokratischen Rechte berauben.

Am liebsten ein Volk, das weder Abstimmen darf noch seine FREIE Meinung äussern darf. Mit FREI meine ich, eine Meinung die eventuell auch nicht LINKS-Konform ist.

Was steht denn hierzu eigentlich in der Verfassung der Schweizer Eidgenossenschaft?

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Art. 16 Meinungs- und Informationsfreiheit

1. Die Meinungs- und Informationsfreiheit ist gewährleistet.

2. Jede Person hat das Recht, ihre Meinung frei zu bilden und sie ­ungehindert zu äussern und zu verbreiten.

3. Jede Person hat das Recht, Informationen frei zu empfangen, aus ­allgemein zugänglichen Quellen zu beschaffen und zu verbreiten.

Europa befindet sich – wenn man es jedoch genau betrachtet – in einem autoritären Konstrukt, welches die Ziele weniger verfolgt. Sind es die Ziele der amerikanischen Besatzer, oder die Zionisten oder bestimmt Frau Merkel und ihre Tischgenossen im Alleingang über den Untergang Europas. Hier befinden wir uns bereits heute im autoritären Kostruk.

 

Gleichzeigt folgt der schweizer Bundesrat genau derselben Agenda…. dass das Volk jedoch noch ein wenig mitreden darf scheint ihnen ein Dorn im Auge.  Selbst die Schweiz lässt sich durch ein autoritäres und Antidemoratisches Konstrukt leiten – indem nämlich VOLKS-Entscheide verschleppt bzw. nicht umgesetzt werden UND weil auch diese einer kleinen Gruppe von Machthabern ohne ausgeprägte Staatsideologie – gewisse Freiheiten tolerierend – handeln.

Sobald jedoch nur noch zählt was SOZIALISMUS  gutheisst, dies durch Medienmanipulation und einschränkung der Meinungsfreiheit (sei es Zensur in den sozialen Medien…oder sogar blockieren in Foren dieser Gruppen, weil keine kritisch hinterfragenden oder aufklärenden Kommentare erwünscht sind) befinden wir uns auf der Grenze zum totalitären Konstrukt (anbei Regime genannt)

 

Immer noch herrscht eine kleine Gruppe von Machthabern…was wie sie sehen können, als GEGEBEN gilt:

reiche-schweizer-waage-grafik

Im Gegensatz zum Autoritären Regime benötigt ein Totalitäres Regime eine Staatsideologie. Im 2. Weltkrieg war dies der Nationalsozialismus, der Kommunismus (Stalinismus) und der Faschismus.

Auch hier werden von der Linken Seite diese Schlagworte missbraucht. Indem sie nämlich jeden als sogenannten „Nazi“ oder „Rassisten“ beschimpfen, der sich nicht IHRER IDEOLOGIE unterwirft. Und wie schon im 2. Weltkrieg die Nazis – ziehen sie Islamisten hinzu. „Was früher die Juden waren sind heute die Moslems“…so die Schlagargumente der Sozialisten. Nur dass sich bereits sozialistische Hitler – wie auch die heutigen Sozialisten – mit den Islamisten verbündete. Hitler und Himmler erkannten, dass sich diese beiden Totalitären Regime (Nationalsozialismus und kommunistischer Gottesstaat) kaum unterscheiden. Hierzu google man „Hitler und Islam“

Göbbels selbst erkannte, dass die Nazis die deutsche Linke sind… und somit in keinster Weise „rechtsextrem“ sind… was anscheinend selbst heutige rechtsextreme Neonazis nicht verstanden haben.

Wer jedoch die eigenen Werte erhalten sehen will – eigene Kultur des Kontinentes Europa auch geschützt sehen will – ist keineswegs ein NAZI. Er ist auch kein Rassist. Rassisten sind jene, die uns vernichtet sehen wollen, die uns konvertiert sehen wollen.

All diese verstossen gegen die Menschenrechte und werden dennoch von jetzigen Regierungskostrukten geschützt.

Beispiele:

Das Aufhängen der Hakenkreuzflagge durch Linksextreme in Zürich wurde angezeigt, der Fall wurde weder eröffnet noch kam es zur Anklage – die Anzeige landet im Abfalleimer.

Bericht: Kein Verfahren wegen Hakenkreuz-Plakat

Vermummte Angriffe durch Linksextreme in der Schweiz aber auch in Europa werden weder verfolgt noch kommt es zur Anklage… Fälle werden nicht mal „angenommen“.

Im Gegenzug kommt es gegen die rechte SVP Partei sofort zu Anzeige „Kampanie Burka-Verbot“– Falleröffnung – Anklage hier zum Beispiel in Fall Anzeige wegen Burka tragen in Bern

weitere Anzeigen die bearbeitet werden:

„Kosovaren schlitzen Schweizer auf“

 

Viele Esotheriker sprechen vom „Aufwachen“.

Gläubige von der Gnade Gottes.

Beides bedingt ERKENNEN!

grosseserwachen.wordpress.com

 

16.04.2016 Nachtrag:

Nachdem ich dies hier auf FB gepostet hatte zu einem Kommentar auf irgendwo… war am nächsten Tag mein Konto gemeldet – blockiert. Da ich keine Lust habe meine ID einzusenden (obwohl der Name sogar stimmte und ich das tun könnte) bleibt es wohl „gelöscht“.

Es zeigt jedoch wieder einmal mehr, dass ich mit folgenden Punkten voll ins Schwarze getroffen habe – es keiner wissen soll – da keiner denken soll…. Willkommen im Totalitären Staat! Ich kann mir gut vorstellen dass hinter der Meldung wieder einmal Mitglieder und Mitklitorinnen einer bestimmten Mobbergruppe auf Facebook stehen.

Die Namensliste könnte ich nun wegen Verletzung des Menschenrechtes auf Meinungsfreiheit dem  ICCJV zugänglich machen.

 

 

Veröffentlicht unter Meine Gedankenwelt | 1 Kommentar

Roland Bader Treffen 2016

Es lohnt sich diesen Vortrag von Lukas Reimann anzuhören
Er zeigt auf, wie unsere Politiker nicht zum Wohle der Bevölkerung arbeiten

Veröffentlicht am 12.03.2016

Vortrag von Lukas Reimann, gehalten am 13. Februar 2016 anlässlich des Roland Baader-Treffens 2016 in Waghäusel-Kirrlach: https://www.facebook.com/events/15283

Lukas Reimann spricht über die politische EU als „das größte gesellschafts-klemptnerische Experiment seit der Sowjetunion“. Über noch mehr staatliche Regulierung als Antwort auf Krisen, welche noch größere Krisen hervorbringen werden. Es geht um Marktgeld, die Kraft freiwilliger Zusammenschlüsse, direkte Demokratie in Währungsfragen und seinen persönlichen Bezug zu Roland Baader. Lukas Reimann ist einer der wenigen Politiker, die Roland Baader jemals in einem Parlament zitiert haben.

—————————————-­—-

Seit 2007 ist Lukas Reimann schweizer Nationalrat und Mitglied der Rechtskommission; Kantonsrats (2004-2008); Kantonalvorstandsmitglied und Parteileitung SVP Kanton St. Gallen seit Januar 2001 bis Januar 2009; Präsident Volksinitiative „für die Offenlegung der Politiker-Einkünfte (Transparenz-Initiative)“; Co-Präsident Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Geld“; Co-Präsident der parlamentarischen Gruppe Fanpolitik in der Schweiz.

—————————————-­-

http://www.lukas-reimann.ch

Links zu erwähnten Themen:

http://auns.ch
http://www.thetimes.co.uk/tto/news/wo
https://www.facebook.com/goldinitiati

————————————————————————————

Unterstützen sie die „Speakers´ Corner“ und bekommen exklusiv Content:

https://www.patreon.com/SpeakersCorne

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Stephan Berndt

 

Veröffentlicht am 06.03.2016

Der Countdown zum 3. Weltkrieg hat laut Expertenmeinungen anscheinend schon begonnen. Zu Gast bei Lebenskraft TV der Bestsellerautor Stephan Berndt. Im Interview mit Walter [Marx], über die Hintergründe zu seinem neuen Buch mit den Titel „Countdown Weltkrieg 3.0https://www.youtube.com/watch?v=nHKx6-2ep_s

 

 

 

 

Einer aus der Irlmaier (unzensiert) Gruppe hat bei

Stephan Berndt nachgefragt bzgl. seiner Einschätzung zu Rubenstein und dem schwarzen Präsidenten. Hier sein Kommentar:

„Hi,
ganz kurz:

Ruben Steins Buch basiert aus meiner Sicht vermarktungstechnisch überwiegend auf der Datumsprognose.
Aber die Leute WOLLEN ja ein Datum.
Um so besser, wenn es suggeriert „es sei noch etwas länger hin“.
Solle es glauben wer will.
Man achte besser auf die Vorzeichen und informiere sich dahingehend.

Zu dem vermeintlichen Obama-Attentat und 2016 siehe hier:
http://info.kopp-verlag.de/…/hellseher-irlmaier-ein-attenta…

Die explizite Aussage der Frau mit dem Attentat auf Obama wird von einer Reihe älterer Irlmaier-Fragmente gestützt.

Ist deshalb „garantiert“, dass es 2016 scheppert?

Nein.

Ich hatte zu entscheiden, OB ich es veröffentliche oder nicht.

Es könnte sich um ein wichtiges Vorzeichen handeln.

Es könnte aber auch eine Falle sein, um meine Glaubwürdigkeit zu untergraben.

Deshalb behandle ich die Sache mit dem Attentat auch im „Countdown Weltkrieg 3.0“ von April 2015 unter der Überschrift „Hart an der Grenze“.

Liebe Grüße

Stephan

Kopp Verlag Attentat auf schwarzen Präsidenten

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

STRATFOR

zu finden (falls es wieder gelöscht wird) unter Stratfor: US Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland + Deutschland zu verhindern.

 

George Friedman im Interview US Experte sagt Deutschland den Untergang voraus

Veröffentlicht unter Notstand | Kommentar hinterlassen

Spanien NWO

Dieses Video aus Spanien wird immer wieder überall gelöscht

schauts euch an…..die Neue Weltordnung…. sie prügeln auf Zivilbevölkerung ein….und wir schauen „Deutschland sucht den Superstar“, „Germanys Next Top Model“ oder sonst ein verblödendes Programm….

Hauptsache ist nur – dass wir nicht mitkriegen was passiert….

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Europa brennt

Wir stehen kurz vor dem größten, weltweiten Zusammenbruch aller Zeiten.

Wer glaubt, dass wir in stabilen und sicheren Zeiten leben, der sollte diese Seite jetzt besser verlassen. Alle anderen sollten die folgenden Tatsachen nicht mehr schockieren.

Die Vorkommnisse auf der ganzen Welt spitzen sich tagtäglich zu. Nur wenige Stunden Luftlinie von Deutschland entfernt ist der Krieg in vollem Gange.

Es herrschen Aufstände und Unruhen in fast allen europäischen Ländern. Die Medien stimmen das Volk zunehmend auf Krieg ein.

Die Staaten Europas sind massiv verschuldet. Wir schlittern mit hoher Geschwindigkeit in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten. Jeder weiß es jeder sieht es mit seinen eigenen Augen.

Seien Sie sich sicher, wenn es losgeht, passiert es über Nacht und es wird so heftig sein, dass Sie sich wundern werden wie schnell die Soziale-Ordnung in unserem Land zusammenbricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Bundesamt fördert Sex mit Migranten

Es wird immer besser – und immer mehr wird öffentlich, dass ihr eigentliches Ziel die Vernichtung der weissen Rasse bzw. der Deutschen ist. Ich kann es nicht anders sagen. Denn statt dessen jene zu bestrafen und auszuschaffen welche weisse Frauen vergewaltigen kreiirt man durch Steuergeld finanziert….eine Anleitung für guten Sex…

Bundesregierung fördert SEX mit Migranten

Zur Integration von Asylsuchenden gehört nach der Auffassung des Bundesministeriums für Gesundheit an erster Stelle das Wissen um die richtig Stellung – beim Sex mit einheimischen Frauen. Bei Fingerspitzengefühl für kulturelle Unterschiede seitens der Bundesregierung wundert es kaum, dass junge Männer aus eher … puritanischen Kulturen unsere Frauen ausschließlich als Sexobjekte und Deutschland als einen paradiesischen Selbstbedienungsladen ansehen.

Aber erinnern wir uns: Das Asylrecht soll lediglich wirklich politisch Verfolgten vorübergehend Schutz gewähren, mit dem Ziel, dass sie
möglichst bald wieder in ihre Heimat zurückkehren können. Die Befriedigung sexueller Bedürfnisse dieser Gäste gehört das nicht
wirklich zum Aufgaben unserer Bundesregierung – der Schutz der einheimischen Bevölkerung hingegen sehr wohl.

http://zanzu.de/en

Erklärung für Migranten: So geht Sex in Europa

Nicht nur die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln  haben es aufzeigt: Migranten müssen besser über die sexuellen Werte und Normen in den westlichen Ländern aufgeklärt werden. Die deutsche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat daher ein Onlineportal für Flüchtlinge eingerichtet, das in bunten Zeichnungen und einfachen Texten über Sex informiert. Zudem soll Migranten erklärt werden, wie eine Partnerschaft zwischen Mann und Frau funktioniert und welche Gesetze hierzulande gelten. Weiterlesen

Jungefreiheit.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Strafbefreiung für LINKE

war nicht anders zu erwarten, Staatsanwaltschaft eröffnet KEIN Verfahren wegen Hakenkreuz Plakat.

Waren die Auftraggeber eben LINKE…sogenannte SOZIALISTEN…. die dürfen das selbstverständlich…die dürfen ALLES!

Linksextremisten dürfen auch Demonstrieren – Vandalieren und gewalttätig sein…

nur die Rechten dürfen dies nicht…. dabei wusste schon Göbbels:

göbbels linke

Zürich QUELLE Argauer Zeitung

Hakenkreuz-Plakat: Staatsanwaltschaft will kein Verfahren eröffnen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Eurogendforce

Eurogendforce die Europäische Privatarmee, die sich auch gegen die eigene Bevölkerung stellt – wenns sein muss

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

RFID

ZDF macht uns RFID schmackhaft

Chip für Überwachung und Tötung von Menschen

Veröffentlicht unter Allgemein, RFID | Kommentar hinterlassen